Presseberichte und Zeitungsartikel

zurück zur Übersicht

Probenwochenende des HAC
Erstes Orchester auf Übungsfahrt zu großen Konzert
Main-Spitze vom 11.09.2009

(red). Drei Wochen vor ihrem großen Konzert, anlässlich des 75jährigen Vereinsjubiläums des Handharmonika und Akkordeon Clubs 1934 Rüsselsheim-Haßloch, fuhren 18 Spieler und Spielerinnen des Ersten Orchesters nach Diez. Dort verbrachten sie ein probenintensives Wochenende, um den vielfältigen Spielstücken von Klassik bis Pop den letzten Feinschliff zu geben. Wer den Verein kennt, weiß aber, dass neben der Arbeit der Spaß nicht zu kurz kommen darf. So nutzten die Spieler die übungsfreie Zeit für eine Tretbootfahrt oder entdeckten beim Spaziergang die schönen Ecken der Stadt Diez. Zum Ende des übungswochenendes blickt der Dirigent Ingolf Schneider stolz auf die Leistungen seines Orchesters: "Das üben hat sich gelohnt." Erwartungsvoll sieht er dem Konzert, Highlight des Jubiläumsjahres 2009, entgegen. Gut vorbereitet lädt der Verein alle zu seinem Jubiläumskonzert mit dem Motto "Tradition ganz modern" am 26. September um 19.30 Uhr in das Stadttheater Rüsselsheim ein. Mit dabei sind, neben dem Jugendorchester und Ersten Orchester des HAC, der Handharmonika Club Biberist (Schweiz) sowie die Vokalensembles der Immanuel-Kant-Schule Swingles, Herrensalon und Filou. Letzte Karten des fast ausverkauften Stadttheaters sind bei allen öffentlichen Vorverkaufsstellen erhältlich.

zurück zur Übersicht